Aktuelles …. Termine …. Jahresfeste

Auf dieser Seite finden Sie Termine zu besonderen Ereignissen, Aufrufen und den Jahreskreisfesten:

Imbolc  –  2. Februar
Frühlings-Tag- und Nachtgleiche  –  21. März
Beltane  –  30. April
Sommersonnenwende – 21. Juni
Lugnasad  –  2. August
Herbst-Tag- und Nachtgleiche/Mabon  –  21. September
Samhain  –  31. Oktober
Wintersonnenwende/Jul  –  21. Dezember

Sonntag, 22. September 2019 – 8.00 Uhr

Ausflug in die Natur – Besuch bei unseren Baumfreunden

Bäume in Düsseldorf

Wer hat nicht schon einmal an einem großen Baum gestanden, vielleicht am Stamm entlang direkt hoch in die Krone geblickt und sich überlegt, wie viele Jahre dieser Geselle schon die Zeit beobachtet haben mag … wenn er erzählen könnte!

Aber die Kraft dieser großen Träumer ist nicht nur optisch zu bewundern: Auch Bäume haben eine Aura, auch Bäume können mit uns sprechen (wie natürlich auch jede Pflanze). Ich möchte mit Euch auf diesem Ausflug einige dieser Freunde besuchen, um Kontakt aufzunehmen, ihre Energien zu spüren, sie zu befragen.

Um dies ganz in Ruhe tun zu können, habe ich einen frühen Sonntagmorgen gewählt – bitte nehmt Kontakt mit mir auf, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Ich freue mich auf Euch,
herzliche Grüße

Daniela Imlau

(Beitrag: 12 Euro)

Samstag, 7. September 2019 – 10.00 Uhr

Medialer Aufstellungstag

Im September findet nochmals ein medialer Aufstellungstag statt – und da Martina Tullius ihn schon so schön beschrieben hat, gebe ich hier den Link für die weiteren Informationen weiter:

Bitte rufen Sie mich an oder senden mir eine Mail, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben – egal, ob als Aufsteller/in oder Stellvertreter/in.

Herzliche Grüße

Daniela Imlau

Freitag, 16. August 2019 – 18.00 Uhr

Spirituelle Nacht

Schamanismus Düsseldorf

Wir haben ein kleines Jubiläum – es ist die 10. SPIRITUELLE NACHT, die wir dieses Jahr begehen und ich hoffe, der Sommer bleibt uns auch in dieser Nacht noch ein bisschen treu.

Auch dieses Jahr freue ich mich, mit Euch dem kleinen Volk zuzuhören, spezielle Karten zu ziehen, zur Trommel zu reisen, schöner Musik zu lauschen, im Medizinrad zu sitzen … bei gutem Wetter vielleicht auch im Kristallschiff. Dabei sind Eure spannenden und unterhaltsamen Beiträge auch dieses Jahr wieder sehr willkommen, denn sie machen das Programm!

Und für das Buffet wäre es wie immer wieder wunderbar, wenn jeder mit einer Kleinigkeit dazu beiträgt, für Getränke werde ich sorgen … bitte denkt an warme Kleidung, nachts wird es im Garten ein wenig kühl.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht, bitte sagt mir dann rechtzeitig Bescheid.
Bis dahin eine schöne Sommerzeit

Daniela

Die Nacht zum 1. Mai …

Dienstag, 30. April 2019 – 19.30 Uhr

Beltane

Beltane Düsseldorf

Das Sommerhalbjahr wurde von unseren Ahnen auch “Jahrestag”, das Winterhalbjahr entsprechend “Jahresnacht” genannt.

Mit Beltane beginnt das Sommerhalbjahr, die fruchtbare Zeit. Die Natur wird wieder grün – was sich besonders im Wald gut beobachten lässt – vielleicht habt auch Ihr Lust, in GRÜN zum Beltane-Fest zu kommen?

Wir begrüßen diese Zeit … und gedenken der Erde und ihrer Elemente. Ich würde mit Euch gerne wieder ein Medizinrad legen – das kleine Volk einladen – der Erde und ihren Welten gute Wünsche übermitteln – trommeln, singen, schlemmen, erzählen, lachen.

Dabei möchte ich wieder jeden einladen, diesen Abend aktiv mitzugestalten.

Sicher findet Ihr eine schöne Geschichte, die Ihr vorlesen könnt, oder vielleicht ein Lied, das wir gemeinsam singen, oder ein Spiel, an dem alle teilnehmen können, oder Ihr habt ein besonderes Karten-Set – alles ist willkommen!

Damit wir auch kulinarisch versorgt sind, könnte wieder jeder eine Kleinigkeit für unser leibliches Wohl mitbringen. Für Getränke ist gesorgt.

Bitte lasst mich wissen, wenn Ihr kommen möchtet – Ich freue mich auf Euch!

Daniela

Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche 2019Düsseldorf

Donnerstag, 21. März 2019 – 19.30 Uhr

Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche

Diesen Meditationsabend werden wir ein bisschen anders beginnen als die anderen … denn er fällt auf die Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche und zudem ist auch noch Vollmond. Daher möchte ich mit Euch vorab ein kleines Ritual abhalten, bevor wir uns in die Stille vertiefen.

Wer mag, kann dafür gerne ein paar Kräuter mitbringen – z.B. Pfefferminze oder Beifuß.

Ich freue mich auf Euch

Daniela

Vollmond-Termine in 2019

Montag, 21. Januar 2019, 06:16:06 Uhr *
Dienstag, 19. Februar 2019, 16:53:36 Uhr
Donnerstag, 21. März 2019, 02:42:54 Uhr
Freitag, 19. April 2019, 13:12:12 Uhr
Samstag, 18. Mai 2019, 23:11:24 Uhr
Montag, 17. Juni 2019, 10:30:42 Uhr
Dienstag, 16. Juli 2019, 23:38:18 Uhr **
Donnerstag, 15. August 2019, 14:29:18 Uhr
Samstag, 14. September 2019, 06:32:48 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2019, 23:07:54 Uhr
Dienstag, 12. November 2019, 14:34:30 Uhr
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 06:12:18 Uhr
* totale Mondfinsternis/** partielle Mondfinsternis

Freitag, 21. Dezember 2018 – 18.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Wintersonnenwende 2018

Ein für Viele sehr ereignisreiches Jahr neigt sich seinem Ende zu. Gut oder schlecht? Wer vermag das zu sagen? Auf jeden Fall voller Herausforderungen und Lerneinheiten … umso wichtiger ist ein Innehalten – sei es am Abend eines Tages oder Jahres … der Wintersonnenwende.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir diesen Abend wieder gemeinsam verbringen würden – bei einem kleinen Feuer, einer Tasse Feuerdrachen-Saftpunsch in der Hand, beim Geschichten-Erzählen, Trommeln und Singen … und wie jedes Jahr möchte ich mit Euch in einer kleinen Zeremonie den Elementen und Welten dieser Erde danken und das Licht einladen, zu Großmutter Erde zurückzukommen.

Wenn Ihr Rasseln, Glöckchen und dgl. habt, bringt sie bitte mit, die Naturgeister freuen sich, wenn wir ein bisschen “musizieren”.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Daniela

Mittwoch, 7. November 2018 – 18.00 Uhr

Medizinrad-Zeremonie am Rhein

Spiritualität Schamanismus Düsseldorf

An diesem Abend möchte ich ein Medizinrad legen, das ein wenig von den anderen abweicht. Nähere Informationen werde ich selbstverstãndlich bei der Anmeldung geben.

Vorab möchte ich doch kurz erklären, dass bei solch einer Zeremonie nicht nur der Ort der Auslegung energetisch stark angehoben wird, sondern auch alle Teilnehmer einbezogen werden.

Wir werden uns 18.00 Uhr vor der Graf-Recke-Str. 160 treffen, und dann in Fahrgemeinschaften zum Rhein fahren.

Bitte sprecht mich an, wenn Ihr teilnehmen möchtet.

Herzliche Grüße

Daniela

Mittwoch, 31. Oktober 2018 – 19.30 Uhr

Samhain-Abend

Diese Nacht ist eine sehr spezielle Nacht: Die Schleier zu den anderen Welten sind dünner als zu anderen Zeiten und so haben wir Gelegenheit, unsere Ahnen zu ehren, sie vielleicht auch zu spüren, zu er-ahnen und Kontakt zu ihnen aufzunehmen.

Samhain ist aber auch das keltische Silvester, der Beginn des neuen keltischen Jahreskreises und der kalten Jahreshälfte.

Bittet meldet Euch an, wenn Ihr dabei sein möchtet. … und bitte denkt auch an ein kleines Geschenk für Eure Ahnen, eine Blume, einen schönen Stein etc.

Ich freue mich auf Euch,

Daniela

Freitag, 7. September 2018 – ab 19.00 Uhr

Spirituelle Nacht

Dieses Jahr ist irgendwie alles früher dran… das Obst wird eher reif, die einzelnen Blumen und Büsche blühen eher als gewohnt – also schließe ich mich an und stelle den Termin für die SPIRITUELLE NACHT IM GARTEN auch schon eher als gewohnt ins Netz.

Ich hoffe aus der zeitlichen Entfernung heraus, dass Petrus und seine vielen Helfer uns wieder wohlgesonnen sind und die Nacht mild und trocken wird. Und ich freue mich schon darauf, mit Euch wieder im Kreis um ein (kleines) Feuer herum zu sitzen, Geschichten zu hören, zu trommeln, spirituelle Dinge zu tun…

Bitte macht mit und tragt zum Programm bei – denn gerade Eure bunten Beiträge machen den Abend aus!

Es wäre wie immer wunderbar, wenn jeder mit einer Kleinigkeit zum Buffet beiträgt, für Getränke werde ich sorgen… und denkt bitte auch an warme Kleidung, denn abends wird es im Garten meistens ein bisschen feucht und kühl.

Ich freue mich auf Euch und unseren gemeinsamen Abend,
bis dahin liebe Grüße

Daniela

Montag, 30. Juli 2018 – ab 19.30 Uhr

Chanting-Abend

Nach dem Chanting-Abend im Mai wurde ich nach weiteren Terminen gefragt – und da uns dieser Abend so viel Spaß gemacht hat, wollen wir ihn wiederholen.

Wer also Lust auf Singen, Trommeln, Tönen hat … bitte melden – am besten per Mail.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht,

viele liebe Grüße
Daniela

Montag, 23. Juli 2018 – ab 19.30 Uhr

Steinkreise legen? Mit Steinen sprechen? Bäume umarmen?

Was sind denn das für Spinner?

Dieser Gedanke stellt sich schnell ein, wenn man so etwas hört.

Dass es dabei aber durchaus mit rechten Dingen zugeht, würde ich Ihnen an diesem Abend gerne vermitteln. Denn der Zugang zu diesen Welten bietet die Möglichkeit, sowohl Hilfe zu geben als auch zu bekommen.

Vielleicht haben Sie Lust, mehr zu erfahren? – Dann melden Sie sich zu diesem Info-Abend an, ich würde mich über Ihre Neugier sehr freuen!

Herzliche Grüße
Daniela Imlau

(PS: Der Abend ist kostenlos und unverbindlich)

Montag, 28. Mai 2018 – ab 19.30 Uhr

Chanting-Abend

Wer Lust am Singen und Tönen hat, ist herzlich eingeladen.

Jetzt “höre” ich schon den Einwand ,ich kann nicht singen’… – wollt Ihr meine Meinung hören?

Wer sprechen kann, kann auch singen

Es kommt nur auf die Freude an, die wir dabei haben, also traut Euch, macht mit!

Bitte wie immer bis spätestens 17.00 Uhr desselben Tages anmelden, damit ich weiß, wie viele kommen.

Bin schon sehr gespannt,
viele liebe Grüße

Daniela

Montag, 30. April 2018 – ab 19.30 Uhr

Beltane – die Nacht auf den 1. Mai

Gerne würde ich mit Euch dieses kleine Fest wieder gemeinsam im Garten feiern und hoffe, dass der Wettergott mit trockenem, vielleicht sogar warmem Wetter dazu beiträgt.

Die Natur zeigt sich nun im schönsten Grün… vielleicht habt Ihr Lust, ebenfalls in GRÜN zum Beltane-Fest zu kommen?

Ich würde mit Euch gerne ein Medizinrad legen – das kleine Volk einladen – der Erde und ihren Welten gute Wünsche übermitteln – trommeln und singen – schlemmen, erzählen und lachen. Doch auch Ihr seid wie immer herzlich eingeladen, den Abend aktiv mitzugestalten.

Das gemeinsame Buffet wird durch Eure kulinarischen Genüsse belebt, für Getränke ist wie immer gesorgt. Bitte denkt auch an warme Kleidung.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht, bitte lasst es mich kurz wissen.

Euch allen bis dahin eine schöne Zeit,

Daniela

Vollmond-Termine in 2018

Dienstag, 2. Januar 2018, 03:24 Uhr
Mittwoch, 31. Januar 2018, 14:26 Uhr
Freitag, 2. März 2018, 01:51 Uhr
Samstag, 31. März 2018, 14:36 Uhr
Montag, 30. April 2018, 02:58 Uhr
Dienstag, 29. Mai 2018, 16:19 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2018, 06:53 Uhr
Freitag, 27. Juli 2018, 22:20 Uhr
Sonntag, 26. August 2018, 13:56 Uhr
Dienstag, 25. September 2018, 04:52 Uhr
Mittwoch, 24. Oktober 2018, 13:45 Uhr
Freitag, 23. November 2018, 06:39
Samstag, 22. Dezember 2018, 18:48 Uhr

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Donnerstag, 21. Dezember 2017 – 17.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Der Spätsommer hat sich dieses Jahr viel Zeit gelassen und erst zu Beginn des Novembers wurden wir daran erinnert, dass der Winter sich allmählich nähert, wir sind viel später ins Winterquartier umgezogen und die wenigen Wochen bis Weihnachten fliegen nun nur noch so dahin.

Aber drei Tage davor möchte ich Euch alle kurz zum Innehalten einladen – beim Lichtfest im Garten, das ich mit Euch wieder gerne bei einem Glas Drachenpunsch, Trommeln, Singen und Geschichtenerzählen feiern möchte. In einer kleinen Zeremonie möchte ich Großmutter Erde, den Naturgeistern und den Elementen danken und schließlich das Licht einladen, zu Großmutter Erde zurückzukommen.

Ich freue mich, wenn jeder eine winzige Kleinigkeit zu unserem gemeinsamen Buffet mitbringt – für den Drachenpunsch werde selbstverständlich ich sorgen. Vielleicht denkt Ihr auch an eine kleine Aufmerksamkeit für die Naturgeister (eine Blume, ein Glöckchen, ein paar Nüsse) – Trommeln, Rasseln, Glöckchen und dgl. wären wunderbar zum gemeinsamen Musizieren.

Ich freue mich, wenn Ihr kommt und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Daniela

Freitag, 25. August 2017 – ab 19.00 Uhr

Spirituelle Nacht

Der Sommer ist dieses Jahr wie im Fluge an uns vorbeigezogen – ging es Euch auch so? Umso mehr ein Grund, einen Abend für unsere alljährliche spirituelle Nacht inne zu halten, zusammen zu kommen und gemeinsam Dinge zu tun, die uns Freude bereiten.

Wer also Lust hat, mit Gleichgesinnten zu trommeln, zu meditieren, zur Trommel zu reisen, Energie zu geben oder zu bekommen, seiner Intuition zu lauschen, im Medizinrad zu sitzen, zu tanzen oder einfach nur schöner Musik zuzuhören, ist wieder herzlich eingeladen, diese Nacht mit uns im Garten zu verbringen.

Wichtig: Bitte tragt zum Programm bei – Eure Beiträge sind wie immer willkommen. Eine Geschichte zum Vorlesen, ein Spiel, eine Übung, die wir gemeinsam machen, ein neues Lied, das wir einstudieren können, eine Meditation, ein Tanz …

Es wäre auch wieder wunderbar, wenn jeder mit einer Kleinigkeit zum Buffet beiträgt, für Getränke werde ich sorgen… und denkt bitte auch an warme Kleidung, denn abends wird es schon recht kühl im Garten.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht,
bis dahin liebe Grüße

Daniela

Die Nacht zum 1. Mai …

Sonntag, 30. April 2017 – 18.00 Uhr

Beltane-Nacht

Sehr gerne würde ich mit Euch wieder einmal diese ganz spezielle Nacht im Garten feiern. Das kleine Volk einladen – der Erde gute Wünsche übermitteln – trommeln und singen – schlemmen, erzählen und lachen.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht, bitte lasst es mich kurz wissen.

Euch allen eine schöne Frühlingszeit,

Daniela

Vollmond-Termine in 2017

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:33 Uhr
Samstag, 11. Februar 2017, 01:32 Uhr
Sonntag, 12. März 2017, 15:53 Uhr
Dienstag, 11. April 2017, 08:08 Uhr
Mittwoch, 10. Mai 2017, 23:42 Uhr
Freitag, 9. Juni 2017, 15:09 Uhr
Sonntag, 9. Juli 2017, 06:06 Uhr
Montag, 7. August 2017, 20:10 Uhr *
Mittwoch, 6. September 2017, 09:02 Uhr
Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:40 Uhr
Samstag, 4. November 2017, 06:22 Uhr
Sonntag, 3. Dezember 2017, 16:46 Uhr
* partielle Mondfinsternis

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Mittwoch, 21. Dezember 2016 – 17.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Nur noch wenige Tage und Weihnachten steht wieder vor der Tür und damit – drei Tage vorher – das Lichtfest, das ich mit Euch wieder gerne bei einem Glas Drachenpunsch und vielleicht einem wärmenden Feuer im Garten verbringen möchte.

Wie jedes Jahr möchte ich mit Euch gemeinsam die vergangenen zwölf Monate ein wenig reflektieren und in einer kleinen Zeremonie Großmutter Erde, den Naturgeistern und den Elementen danken und das Licht einladen, zur Erde zurückzukommen.

Wer mag, kann eine Kleinigkeit für unser Buffet mitbringen. Und bitte denkt auch an eine kleine Aufmerksamkeit für die Naturgeister (eine Blume, ein Glöckchen, ein paar Nüsse), vielleicht habt Ihr auch Rasseln, Glöckchen und dgl., die Ihr mitbringen könnt, dann können wir etwas “musizieren”.

Ich freue mich, wenn Ihr kommt und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Daniela

Freitag, 2. September 2016 – ab 18.00 Uhr

Spirituelle Nacht

In der großen Hoffnung, dass das Wetter sich im September freundlicher zeigt als die letzten zwei Monate (Mai und Juni), habe ich für unsere spirituelle Nacht dieses Jahr einen recht späten Termin gewählt.

Wer Freude hat, mit Gleichgesinnten zu singen, zu meditieren, zur Trommel zu reisen, Energie zu geben oder zu bekommen, seiner Intuition zu lauschen, im Medizinrad zu sitzen, zu tanzen oder einfach nur schöner Musik zuzuhören, ist herzlich eingeladen, diese Nacht mit uns im Garten zu verbringen. Eure Beiträge sind wie immer willkommen.

Und es wäre wieder wunderbar, wenn jeder mit einer Kleinigkeit zum Buffet beiträgt, für Getränke werde ich sorgen (u.a. mit dem leckeren Drachenpunsch)… und denkt bitte auch daran, dass es abends im Garten oft ein wenig kühl wird.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht,
bis dahin liebe Grüße

Daniela

Der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres …

Dienstag, 21. Juni 2016 – 17.00 Uhr

Mittsommer / Fest der Naturgeister

Dies ist ein Fest zu Ehren der Sonne, aber auch der Naturgeister, darum bitte ich Euch, vielleicht ein paar Dinge mitzubringen: Blütenblätter, Rasseln, Glöckchen – Dinge, über die sie sich freuen. Vielleicht habt Ihr auch Märchen oder Erzählungen über das kleine Volk, die Ihr mitbringen könntet? – Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen, den Abend aktiv mitzugestalten.

Für unser leibliches Wohl könnte wieder jeder eine Kleinigkeit beisteuern, für Getränke werde ich sorgen.

Ich freue mich, wenn Ihr kommt und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Viele Grüße,

Daniela

Da hatten wir eine schöne Idee …

Freitag, 10. Juni 2016 – 19.00 Uhr

Trommelnacht am Rhein

Dieser Abend ist aus dem Wunsch heraus entstanden, einmal “richtig lang und richtig laut” trommeln zu können.

Ein Termin war schnell gefunden und so haben wir uns unter der Theodor-Heuss-Brücke bei den Parkplätzen getroffen und sind dann gemeinsam zum Rhein gegangen, um dort den optimalen Platz für uns zu finden. Der lag ein kleines Bisschen weiter, als die meisten gedacht hatten :-), aber es hat sich gelohnt.

Ein Platz am Strand im Sand (trotz Hochwasser), weit genug weg von der Brücke, groß genug für uns alle und für das Medizinrad, das wir gelegt haben …

Vollmond-Termine in 2016

Sonntag, 24. Januar 2016, 02:45 Uhr
Montag, 22. Februar 2016, 19:19 Uhr
Mittwoch, 23. März 2016, 13:00 Uhr
Freitag, 22. April 2016, 7:23 Uhr
Samstag, 21. Mai 2016, 23:14 Uhr
Montag, 20. Juni 2016, 13:02 Uhr
Mittwoch, 20. Juli 2016, 0:56 Uhr
Donnerstag, 18. August 2016, 11:26 Uhr
Freitag, 16. September 2016, 21:05 Uhr
Sonntag, 16. Oktober 2016, 6:23 Uhr
Montag, 14. November 2016, 14:52 Uhr
Mittwoch, 14. Dezember 2016, 1:05 Uhr

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Montag, 21. Dezember 2015 – 17.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Wieder ist ein Jahr vergangen, nach einem langen und ungewöhnlich warmem Herbst steht nun die Wintersonnenwende vor der Tür.

Gerne möchte ich mit Euch wieder gemeinsam das Jahr verabschieden und die Ereignisse der vergangenen zwölf Monate ein wenig reflektieren. In einer kleinen Zeremonie werden wir Großmutter Erde, den  Elementen und den Naturgeistern danken und das Licht einladen, zur Erde zurückzukommen.

Da ich noch nicht weiß, ob es möglich ist, an diesem Tag ein Feuer anzuzünden, bitte ich Euch, einige Windlichter mit Teelichtern mitzubringen, so dass wir den Garten mit vielen kleinen Feuern erhellen können – für unser leibliches Feuer sorgt wieder der heiße wärmende Feuerdrachen-Saftpunsch.

Bitte denkt auch an eine kleine Aufmerksamkeit für die Naturgeister (eine Blume, ein Glöckchen, ein paar Nüsse), vielleicht habt Ihr auch Rasseln, Glöckchen und dgl., die Ihr mitbringen könnt, dann können wir etwas “musizieren”.

Ich freue mich, wenn Ihr kommt und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Samstag, 31. Oktober 2015 – 18.30 Uhr

Samhain – Wanderung zu einem Kraftplatz

Gerne würde ich mit Euch wieder zu einem besonderen Ort wandern – um in der Stille der Natur Kontakt mit unseren Ahnen aufzunehmen und zu lauschen, was sie uns mitzuteilen haben.

Bitte meldet Euch an, wenn Ihr mitkommen möchtet, Treffpunkt ist wieder 18.30 Uhr in der Graf-Recke-Straße, von wo aus wir dann gemeinsam losfahren.

Es wäre schön, wenn Ihr ein kleines Geschenk für Eure Ahnen mitbringt – eine Blume oder einen schönen Stein, den Ihr einmal gefunden habt.

Denkt bitte auch an eine warme Unterlage zum Sitzen und natürlich an warme Kleidung.

Bis bald und liebe Grüße,

Daniela

Montag, 28. September 2015 – 19.30 Uhr

Blutmond – Mondfinsternis

Spiritualität Schamanismus Düsseldorf

Wir werden ein Friedensritual abhalten, gemeinsam Energie halten, dass alle Wesen dieser Erde in Frieden und Wohlstand in ihrer Heimat leben können – und dass das Geschehen dieser Zeit sich positiv auf die Erde und ihre Bewohner auswirken wird.

Freitag, 7. August 2015 – ab 18.00 Uhr

Spirituelle Nacht

Mittlerweile ist es schon ein fester Termin im Sommer: die spirituelle Nacht im Garten.

Und so lade ich Euch auch dieses Jahr herzlich ein, diese Nacht mit mir zusammen im Garten zu verbringen, Geschichten zu erzählen, zu singen, zu meditieren, zur Trommel zu reisen, Energiesitzungen abzuhalten, Intuitionsübungen zu machen, im Medizinrad zu sitzen, zu tanzen oder einfach nur schöner Musik zuzuhören … Eure Beiträge sind willkommen.

Ich hoffe, dass das Wetter sich von seiner angenehmsten Seite zeigt und wir eine schöne Zeit miteinander verbringen können. Wer möchte, kann auch gern wieder im Garten übernachten.

Wie immer wäre es schön, wenn jeder mit einer Kleinigkeit zum Buffet beiträgt, für Getränke werde ich sorgen… und denkt bitte auch daran, dass es abends ein wenig kühl werden kann.

Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht,
bis dahin liebe Grüße

Daniela

Donnerstag, 30. April 2015 – 19.30 Uhr

Beltane – die Nacht auf den 1. Mai

Auch wenn die Wetterprognose für den kommenden Donnerstag nicht so rosig aussieht, würde ich diese Nacht gerne mit Euch im Garten feiern. Mit der richtigen Kleidung können wir dem angekündigten Regen sicherlich trotzen – doch ich bin eigentlich zuversichtlich, dass der Himmel uns ein paar wolkenlose Stunden schenken wird.

Wir begrüßen die fruchtbare Zeit, die nun beginnt – die Natur zeigt sich von der prachtvollsten Seite, überall grünt und blüht es – und gedenken der Erde und ihrer Elemente.

Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen, den Abend aktiv mitzugestalten.

Vielleicht findet Ihr eine schöne Geschichte, die Ihr vorlesen könnt, oder ein Lied, das wir gemeinsam singen, oder ein Spiel, an dem alle teilnehmen können. Alles ist willkommen!

Für unser leibliches Wohl könnte wieder jeder eine Kleinigkeit mitbringen. Für Getränke ist gesorgt.

Ich freue mich auf Euch,

Daniela

Vollmond-Termine in 2015

Montag, 5. Januar 2015, 05:53:18 Uhr
Mittwoch, 4. Februar 2015, 00:08:54 Uhr
Donnerstag, 5. März 2015, 19:05:24 Uhr
Samstag, 4. April 2015, 14:05:36 Uhr*
Montag, 4,. Mai 2015, 05:42:06 Uhr
Dienstag, 2. Juni 2015, 18:19:06 Uhr
Donnerstag, 2. Juli 2015, 04:19:36 Uhr
Freitag, 31. Juli 2015, 12:42:54 Uhr
Samstag, 29. August 2015, 20:35:12 Uhr
Montag, 28. September 2015, 04:50:30 Uhr*
Dienstag, 27. Oktober 2015, 13:05:12 Uhr
Mittwoch, 25. November 2015, 23:44:18 Uhr
Freitag, 25. Dezember 2015, 12:11:30 Uhr
* Mondfinsternis

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Wintersonnenwende (21. Dezember) – Lichtfest

Dieses Jahr ist in vieler Hinsicht und bei den meisten von uns allen  a n d e r s . . .

Daher lade ich Euch dieses Jahr auch zwei Tage eher zum Lichtfest ein, denn auch bei uns ist der Ablauf des Weihnachtsfestes etwas verändert.

Freitag, 19. Dezember 2014 – 17.00 Uhr,

möchte ich mit Euch das Jahr 2014 verabschieden und wie stets zu dieser Zeit in einer kleinen Zeremonie das Licht einladen, zu Großmutter Erde zurückzukommen. Bei wärmendem Feuer und heißem Feuerdrachen-Saftpunsch können wir ein wenig dieses Jahr reflektieren, ein wenig erzählen, singen, trommeln.

Ich freue mich, wenn Ihr kommt und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Freitag, 31. Oktober 2014 – 18.00 Uhr

Samhain – Wanderung zu einem Kraftplatz

In den Tagen um den 31. Oktober und den 1. November sind die Tore zur geistigen Welt weit geöffnet – eine Gelegenheit für uns, einen schönen Ort in der Natur aufzusuchen und Kontakt mit unseren Ahnen aufzunehmen, zu lauschen, was sie uns mitzuteilen haben.

Wir werden uns dort wie immer eine Weile in Stille aufhalten und die Natur mit ihren Energien auf uns wirken lassen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mitkommt, Treffpunkt ist wieder 17.30 Uhr in der Graf-Recke-Straße, von wo aus wir dann gemeinsam losfahren.

Es wäre schön, wenn Ihr ein kleines Geschenk für Eure Ahnen mitbringt – eine Blume oder einen schönen Stein, den Ihr einmal gefunden habt.

Bitte denkt auch an eine warme Unterlage zum Sitzen und natürlich an warme Kleidung.

Bis bald und liebe Grüße,

Daniela

Freitag, 1. August 2014 – ab 18.00 Uhr

Spirituelle Nacht

Auch dieses Jahr möchte ich Euch wieder herzlich zur spirituellen Nacht im Garten einladen.

Ich freue mich, wenn wir in einer lauen Sommernacht ums Feuer sitzen, Geschichten erzählen, singen, meditieren, zur Trommel reisen, Energiesitzungen abhalten, Intuitionsübungen machen, im Medizinrad sitzen, tanzen oder einfach nur schöner Musik zuhören … Eure Vorschläge sind willkommen.

Dieses Jahr war es nicht einfach, einen gemeinsamen Termin zu finden, das Wetter spielt auch immer wieder mal verrückt, aber ich hoffe, recht viele können kommen und bringen Spannendes mit. Wer möchte, kann auch gern im Garten übernachten … Ende offen.

Damit neben dem Geist auch der Körper verwöhnt wird, ist es wie immer schön, wenn wir mit vielen kleinen Leckereien unser Buffet aufbauen – denkt bitte auch daran, dass es abends im Garten ein wenig kühl weden kann.

Bis dahin schöne Sommertage – ich freue mich auf Euch

Daniela

Vollmond-Termine für 2014

Donnerstag, 16. Januar 2014, 05:52:12 Uhr
Samstag, 15. Februar 2014, 00:53:00 Uhr
Sonntag, 16. März 2014, 18:08:24 Uhr
Dienstag, 15. April 2014, 09:42:18 Uhr*
Mittwoch, 14. Mai 2014, 21:15:54 Uhr
Freitag, 13. Juni 2014, 06:11:30 Uhr
Samstag, 12. Juli 2014, 13:24:54 Uhr
Sonntag, 10. August 2014, 20:09:24 Uhr
Dienstag, 9. September 2014, 03:38:12 Uhr
Mittwoch, 8. Oktober 2014, 12:50:36 Uhr*
Donnerstag, 6. November 2014, 23:22:54 Uhr
Samstag, 6. Dezember 2014, 13:26:48 Uhr
* totale Mondfinsternis

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Samstag, 21. Dezember 2013 – 17.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Es ist schon wieder so weit: Das Jahr neigt sich seinem Ende zu, die Herbststürme haben endgültig den langen Spätsommer verjagt. Nach der Zeitumstellung ist die dunkle Jahreszeit noch mehr zu spüren.

Doch in wenigen Wochen haben wir die Wintersonnenwende – die längste Nacht des Jahres. Um dies gebührend zu feiern, möchte ich sehr gerne mit Euch allen das Lichtfest wieder im Garten begehen, bei wärmendem Feuer und heißem Feuerdrachen-Saftpunsch.

Ich würde mich freuen, wenn wir das Jahr wieder gemeinsam verabschieden und bei einer kleinen Zeremonie das Licht einladen, zu Großmutter Erde zurückzukommen.

Bitte denkt auch wieder an eine kleine Aufmerksamkeit für die Naturgeister, vielleicht habt Ihr auch Rasseln, Glöckchen und dgl., die Ihr mitbringen könnt, dann können wir etwas “musizieren”.

Ich freue mich, wenn Ihr kommt und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Freitag, 19. Juli 2013 – ab 18.00 Uhr

Spirituelle Nacht

Wie schon in letzen beiden Jahren möchte ich auch dieses Jahr wieder zu einer spirituellen Nacht einladen und hoffe, dass Petrus uns wohlgesonnen ist.

Der Hundertjährige Kalender verspricht warmes Wetter und eine angenehm laue Nacht… und ich würde mich freuen, wenn wir wieder gemeinsam ums Feuer sitzen, Geschichten erzählen, singen, meditieren, zur Trommel reisen …

Wer mag, kann gerne einen Schlafsack mitbringen und im Häuschen oder unterm Sternenzelt übernachten.

Wer möchte mitmachen? Ich würde mich sehr freuen.

Vollmond-Termine für 2013

Sonntag, 27. Januar 2013, 05:38:24 Uhr
Montag, 25. Februar 2013, 21:26:06 Uhr
Mittwoch, 27. März 2013, 10:27:18 Uhr
Donnerstag, 25. April 2013, 21:57:06 Uhr*
Samstag, 25. Mai 2013, 06:24:54 Uhr
Sonntag, 23. Juni 2013, 13:32:18 Uhr
Montag, 22. Juli 2013, 20:15:30 Uhr
Mittwoch, 21. August 2013, 03:44:36 Uhr
Donnerstag, 19. September 2013, 13:12:48 Uhr
Samstag, 19. Oktober 2013, 01:37:42 Uhr
Sonntag, 17. November 2013, 16:15:42 Uhr
Dienstag, 17. Dezember 2013, 10:28:06 Uhr
* partielle Mondfinsternis

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Freitag, 21. Dezember 2012 – 17.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Wie in den vergangenen Jahren möchte ich auch 2012 diesen besonderen Tag wieder mit Euch verbringen.

Für mich ist dieses Jahr so schnell vergangen wie kein anderes zuvor, mit vielen spannenden und schönen Dingen, aber auch so Manchem, über das es sich nachzudenken lohnt. Sicher ist es Euch ähnlich ergangen… umso schöner wäre es, wenn wir das Jahr gemeinsam verabschieden und bei einer kleinen Zeremonie wieder das Licht einladen, zu Großmutter Erde zurückzukommen… wie immer im Garten – bei einem schönen Feuer und dem bekannten wärmenden Feuerdrachen-Saftpunsch  🙂

Bitte denkt auch wieder an eine kleine Aufmerksamkeit für die Naturgeister, vielleicht habt Ihr auch Rasseln, Glöckchen und dgl., die Ihr mitbringen könnt.Ich freue mich, wenn Ihr kommt und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Freitag, 24. August 2012 – ab 18.00 Uhr

Spirituelle Nacht

Wie schon im Juli 2010 steht auch diese Nacht unter dem Motto Spiritualität.

… ums Feuer sitzen, Geschichten erzählen, singen, meditieren, schamanische Reisen zur Trommel, Energiesitzungen, Intuitionsübungen, im Medizinrad sitzen, tanzen oder spiritueller Musik zuhören … auch Eure Vorschläge sind willkommen.

Wer möchte mitmachen? … Ende offen … vielleicht bis zum gemeinsamen Frühstück?

Macht Ihr mit? Ich würde mich sehr freuen.

Montag, 30. April 2012 – ab 18.00 Uhr

Beltane – die Nacht auf den 1. Mai

Auch in diesem Jahr würde ich diese besondere Nacht gerne wieder mit Euch zusammen verbringen.

Wir begrüßen das Sommerhalbjahr, das nun beginnt, die fruchtbare Zeit … und gedenken der Erde und ihrer Elemente.

Wer Freude am Singen und Trommeln hat, gerne ums Feuer sitzt und Geschichten hört oder erzählt, ist herzlich zu diesem Fest eingeladen.

Dabei möchte ich wieder jeden einladen, diesen Abend aktiv mitzugestalten.

Vielleicht findet Ihr eine schöne Geschichte, die Ihr vorlesen könnt, oder vielleicht ein Lied, das wir gemeinsam singen, oder ein Spiel, an dem alle teilnehmen können.

Alles ist willkommen!

Damit wir auch kulinarisch versorgt sind, könnte jeder eine Kleinigkeit für unser leibliches Wohl mitbringen. Für Getränke ist gesorgt.

Bitte lasst mich wissen, wenn Ihr kommen möchtet – Ich freue mich auf Euch!

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Mittwoch, 21. Dezember 2011 – 17.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Das Jahr ist mit Riesenschritten vorbeigezogen – die Herbstwinde fegen durch die Bäume und der Winter naht – und damit auch die Wintersonnenwende. Ich würde mich freuen, wenn wir auch dieses Jahr diesen Tag wieder gemeinsam feiern.

Singen, tanzen, trommeln, die Elemente der Erde würdigen und das Licht einladen, zu Großmutter Erde zurückzukommen – darum geht es in dieser Zeremonie, die ich wie immer im Garten abhalten möchte … bei einem schönen Feuer und wärmendem Saftpunsch.

Bitte bringt zu diesem Anlass wieder Trommeln, Rasseln und dgl. mit, ebenso eine Kleinigkeit für die Naturgeister.

Nur noch ein Jahr bis zum großen Tag 2012 – was auch immer uns dann erwarten wird…

Wer Näheres wissen möchte, kann telefonisch gerne mehr erfahren.

Die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November – die Tore zu unseren Ahnen sind weit geöffnet …

Montag, 31. Oktober 2011 – 18.00 Uhr

Samhain – Wanderung zu einem Kraftplatz

Wir treffen uns in der Graf-Recke-Straße und fahren dann gemeinsam hoch zum Segelflugplatz, wo wir nach ca. 15 minütigem Fußweg den Kraftplatz erreichen, auf dem einige von uns vor zwei Jahren ein Medizinrad gelegt haben.

Da die Tore zur geistigen Welt in diesen Tagen weit geöffnet sind, werden wir uns dort eine Weile in Stille aufhalten, die Natur und die Energien auf uns wirken lassen und versuchen, in Gedanken an unsere Ahnen zu spüren, was sie uns mitzuteilen haben.

Es wäre schön, wenn Ihr ein kleines Geschenk für sie mitbringt – eine Blume oder einen schönen Stein, den Ihr einmal gefunden habt.

Bitte denkt auch an ein Kissen und natürlich an warme Kleidung.

Ich würde mich über Eure Begleitung sehr freuen!

Eine Nacht für die Naturgeister …

Freitag, 23. September 2011 – 19.00 Uhr

Herbst-Tag-und-Nachtgleiche

An diesem Tag ist offizieller Herbstanfang – die beste Zeit, um den Naturgeistern für ihren Einsatz in Heim, Balkon und Garten zu danken.

Es soll ein fröhlicher Abend werden, zu dessen Gestaltung wieder jeder miteingeladen ist.

Wir trommeln und singen, erzählen Geschichten, essen und trinken, lesen vielleicht auch ein paar Märchen vor – was immer Euch einfällt… ich bin gespannt darauf!

Wenn jeder wieder eine Kleinigkeit zum Essen mitbringt, wird auch das kulinarische Angebot wieder schön bunt – bitte auch die Naturgeister dabei nicht vergessen. 🙂

Ich würde mich freuen, wenn viele mitmachen und bitte um eine kurze Mail oder Anruf.

Die Nacht zum 1. Mai …

Samstag, 30. April 2011 – 19.00 Uhr

Beltane

Das Sommerhalbjahr beginnt, die fruchtbare Zeit … ein schöner Anlass, um der Erde und ihrer Elemente zu gedenken.

Wer Freude am Singen und Trommeln hat, gerne ums Feuer sitzt und Geschichten hört oder erzählt, ist herzlich zu diesem Fest eingeladen.

Dabei möchte ich auch jeden einladen, diesen Abend aktiv mitzugestalten.

Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Ob eine Geschichte erzählt wird, oder vielleicht ein Lied gesungen wird, das die anderen noch nicht kennen, oder ein Spiel gespielt, an dem alle teilnehmen können. Ich freue mich auf Eure Ideen!

Damit wir auch kulinarisch versorgt sind, könnte jeder eine Kleinigkeit für unser leibliches Wohl mitbringen.

Bitte lasst mich wissen, wenn Ihr kommen möchtet – Ich freue mich auf Euch!

Die längste Nacht und der kürzeste Tag des Jahres …

Dienstag, 21. Dezember 2010 – 17.00 Uhr

Wintersonnenwende / Lichtfest

Wir möchten im Garten eine Zeremonie abhalten, um das Licht einzuladen, zu Großmutter Erde zurück zu kommen.

Dabei wird gesungen, getrommelt und getanzt, die Elemente der Erde gewürdigt und auch die Naturgeister bedacht.

Bitte bringt zu diesem Anlass Trommeln, Rasseln und dgl. mit, ebenso etwas Süßes für die Naturgeister.

Wer Näheres wissen möchte, kann telefonisch gerne mehr erfahren.

Die Tore zu unseren Ahnen sind geöffnet…

Sonntag, 31. Oktober 2010, 18.00 Uhr

Wanderung zu den Frauensteinen im Aaper Wald

Wir treffen uns auf dem Parkplatz gegenüber der Rennbahn und gehen dann gemeinsam zu den Frauensteinen, das ist ein ca. halbstündiger Fußweg.

Der Legende nach soll es sich bei den Frauensteinen um eine keltische Kultstätte handeln, die als Kraftplatz galt und auch als Weissagungsort genutzt wurde.

Da die Tore zur Geistigen Welt in diesen Tagen weit geöffnet sind, werden wir uns dort eine Weile in Stille aufhalten, die Natur auf uns wirken lassen und versuchen, Energien unserer Ahnen zu spüren, die es in diesen Tagen etwas leichter haben, zu unserem Bewusstsein vorzustoßen. Es wäre schön, wenn Ihr ein kleines Geschenk für sie mitbringt – eine Blume oder einen schönen Stein, den Ihr einmal gefunden habt.

Bitte denkt auch an ein Kissen und natürlich an warme Kleidung.

Ich freue mich über Eure Begleitung!

Daniela

© Daniela Imlau /// Bitte beachten Sie: Die auf diesen Seiten angebotenen Methoden dienen ausschließlich dazu, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder anderen Therapeuten (diese Info erfolgt gem. Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 02.03.2004, Az.:1 BvR 784/03).